Feststoff-Mengenmessung bis zu 20 t/h

SolidFlow 2.0

Kontinuierliche Mengenmessung aller Arten von Staub, Pulver und Granulat im Freifall nach Förderorganen und in der pneumatischen Förderung.

Mikrowellensensor zur Feststoffmengenmessung bis zu 20 t/h.
Einsetzbar im Freifall nach Förderorganen oder bei pneumatischer Förderung.

  • einfache Nachrüstung über einen Aufschweißstutzen
  • fast alle Arten von Staub, Pulver und Granulat messbar
  • aktive Strähnenkompensation für höchste Zuverlässigkeit
  • keine Einbauten in den Förderstrom
Feststoff-Mengenmessung bis zu 20 t/h
Vergleichen
  • einfache Nachrüstung über einen Aufschweißstutzen
  • ATEX-zertifiziert
  • fast alle Arten von Staub, Pulver und Granulat messbar
  • keine Einbauten in den Förderstrom
  • Messprinzip: Mikrowelle
  • Online-Mengenmessung
  • Durchsatzmessung bis 20 t/h
  • aktive Strähnenkompensation für höchste Zuverlässigkeit
  • verschleißfest
  • Biomasse
  • Zement
  • Chemie
  • Kohlekraftwerk
  • Beschichtung
  • Lebensmittel
  • Verbrennung
  • Mineralien
  • Holz
  • Kalkwerk
  • Energie
  • Gips
  • Kraftwerk
  • Gießerei

Applikationsbeispiele:

Technische Spezifikationen
Zu messendes Material Staub, Pulver und Granulat, max. Korngröße 20 mm
Funktionsprinzip Mikrowelle
Prozessdruck 1 bar, optional 10 bar
Prozesstemperatur +200 °C, optional bis zu +900 °C
Montage über einen Prozessanschluss
Art der Förderung Pneumatik, Freifall nach Förderorganen
Durchflussmenge bis zu 20 t/h
Leitungsdurchmesser max. 800 mm
ATEX-Kennzeichnung Kategorie 1/2
Ausgang 4 … 20 mA, Modbus, Profibus

 

Technische Daten Sensor
Gehäusematerial Edelstahl 1.4571
Schutzart IP 65, StaubEx-Zone 20 oder
GasEx-Zone 1 (optional)
Betriebsumgebungstemperatur Sensorspitze: -20 … +80 °C
Optional: -20 … +200 °C
Sensorelement: 0 … +60 °C
Max. Betriebsdruck 1 bar, optional 10 bar
Arbeitsfrequenz K-Band 24.125 GHz, ±100 MHz
Sendeleistung Max. 5 mW
Gewicht 1,3 kg
Abmessungen Ø 60, Ø 20, L 271 mm
Messgenauigkeit ± 2 … 5 % im kalibrierten Bereich
Technische Daten Auswerteeinheit
Hutschiene (DIN Rail) Feldgehäuse
Versorgungsspannung 24 V DC ±10 % 110 / 230 V AC, 50 Hz
(optional 24 V DC)
Leistungsaufnahme 20 W / 24 VA
Schutzart IP 40 nach EN 60 529 IP 65 nach EN 60 529/10.91
Betriebsumgebungstemperatur -10 … +45 °C
Abmessungen (B x H x T) 23 x 90 x 118 mm 258 x 237 x 174 mm
Gewicht ca. 172 g ca. 2,5 kg
Anschlussklemmen Leiterquerschnitt 0,2-2,5 mm2 [AWG 24-14]
Stromausgang 1 x 4 … 20 mA (0 … 20 mA),
Bürde < 500 Ω
3 x 4 … 20 mA (0 … 20 mA),
Bürde < 500 Ω
Schnittstelle RS 485 (ModBus RTU) / USB
Impulsausgang Open Collector – max. 30 V, 20 mA
Relaiskontakt max. Schaltleistung:
250 V AC
max. Einschaltstrom:
6 A
max. Schaltleistung 230 V AC:
250 VA
max. Schaltstrom DC1:
3/110/220 V: 3/0,35/0,2 Amin. Schaltlast:
500 mW (10 V / 5 mA)
Datensicherung Flash Memory
Hutschienenbefestigung:

DIN 60715 TH35

Kabelverschraubungen:
3 x M20 (4,5 – 13 mm Ø)

Zur Montage des Sensors wird der Einbauort entsprechend der geforderten
Ein- und Auslaufstrecken festgelegt.
Bei Rohrdurchmessern größer 200 mm werden 2 bzw. 3 Sensoren pro Messstelle eingesetzt, wobei die Sensoren 90° bzw. 120° zueinander angeordnet sind.
Bei Freifallanwendungen (z. B. nach Förderschnecken oder Zellenradschleusen)
ist eine Einlaufstrecke (Fallhöhe) von mindestens 300 mm ideal.
Kürzere Einlaufstrecken sind nach Absprache möglich.
Am festgelegten Einbauort wird die Sensoraufnahme (Aufschweißstutzen) aufgeschweißt.
Anschließend wird durch die Sensoraufnahme hindurch eine 20-mm-Bohrung durch die Rohrwandung gebohrt.
Der Sensor wird dann auf die Wandstärke angepasst, eingesetzt und mit Hilfe der Überwurfmutter fixiert. Fertig!

Inbetriebnahme:
Die Inbetriebnahme der Messung erfolgt über die Auswerteeinheit MSE 300.
Diese Elektronik bietet eine komfortable, menügeführte Eingabe der Parameter wie zum Beispiel Messbereich, die gewünschte physikalische Einheit oder Messsignaldämpfung.
Als Ausgänge stehen zur Verfügung: ein Stromausgang 4 … 20 mA sowie ein Impulsausgang (Open-Collector).
Die Menüsprache kann frei gewählt werden zwischen Deutsch, Englisch oder Französisch.

SolidFlow 2.0 - Mounting and Installation

Ähnliche Produkte

Produits apparentés

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

相关产品

QUOTE DEVIS ANGEBOT OFFERTA 报价 CONTACT CONTACT KONTAKT CONTATTI 联系我们 REQUESTAPPLICATIONRICHIESTAAPPLIKATIONSFRAGEBOGEN请求报价
Go to Top