Berührungslose Grenzstanddetektion

ProGap 2.0

Mikrowellenschranke zur berührungslosen Grenzstanddetektion von Schüttgütern in Behältern, Rohrleitungen oder Schurren. Zuverlässige Füllstand- und Grenzstanderfassung.

Vergleichen
  • einfache und unkomplizierte Nachrüstung
  • zuverlässige Füllstand- und Grenzstanddetektion
  • Signalisierung durch Relaisschaltung
  • Füllstanddetektion durch alle nichtleitenden Wandungen hindurch
  • mit Prozessadapter bis 220 °C und 20 bar Druck möglich
  • mit Keramikarmatur bis 1.000 °C möglich
  • absolut unempfindlich gegenüber Materialanbackungen
  • bis zu einem Querschnitt von 25 m einsetzbar (größere Querschnitte auf Anfrage)
  • Kompaktgerät – keine separate Elektronik
  • auch in kurzem Gehäuse mit separater Elektronik lieferbar
  • Kalkstein
  • Baustoffe
  • Müllverbrennung
  • Zement

Applikationsbeispiele:

Technische Spezifikationen
Zu messendes Material Staub, Pulver oder Granulate
Funktionsprinzip Mikrowelle
Silodurchmesser/ Erfassungsbereich 25 m
Prozessdruck max. 20 bar
Prozesstemperatur bis zu 1000 °C
Montage 1 1/2 “-Gewindeanschluss
Ort der Messung Silos, Behälter, Rutschen, Rohrleitungen, Übergangsstellen
Ausgang Relais
Technische Daten
Material Gehäuse: Edelstahl 1.4571
Sensor-Isolierung: POM
Schutzart IP 65
Prozesstemperatur -20 … +80 °C
-20 … +220 °C (mit Prozessadapter)
max. 1000 °C (mit Keramikflansch))
Umgebungstemperatur -20 … +60 °C
Betriebsdruck max. 1 bar
max. 20 bar (mit Prozessadapter)
Detektionsbereich 0,1 … 25 m
Spannungsversorgung 24 V DC (-10 / +15 %)
24 V AC (-10 / +15 %)
Leistungsaufnahme max. 20 VA
Stromaufnahme max. 850 mA
Relaiskontakt max. Schaltleistung: 250 V AC
max. Einschaltstrom: 6 A
max. Schaltleistung 230 V AC: 250 VA
max. Schaltstrom DC1: 3/110/220 V:
3/0,35/0,2 A
min. Schaltlast: 500 mW (10 V/5 mA)
Abfallverzögerung 0,25 … 5 s (stufenlos einstellbar)
Arbeitsfrequenz K-Band 24.125 GHz (± 100 MHz)
Sendeleistung max. 5 mW
Gewicht Sender: 1,1 kg
Empfänger: 1,1 kg
Technische Daten
Druckadapter Temperaturadapter Lebensmitteladapter Hochtemperaturadapter
Material Edelstahl 1.4571,
Membran aus POM
Edelstahl 1.4571,
Membran aus Tecapeek
Edelstahl 1.4571,
Membran aus Tecapeek GF30
Stahl,
Membran aus Keramik
Temperatur -20 … +80 °C Max. +220 °C Max. +220 °C Max. 1000 °C
Druck max. 20 bar max. 20 bar max. 20 bar max. 40 bar
Gewinde G 1½” beidseitig G 1½” beidseitig G 1½” beidseitig G 1½” sensorseitig
Schlüsselweite 55 mm 55 mm 55 mm 17 mm
Sender und Empfänger werden durch Einschrauben in einen G 1 1/2″-Gewindestutzen montiert. Die Einbaulage der Geräte ist beliebig.

Wichtig ist, dass Sender und Empfänger die gleiche Einbaulage haben. Die Justage erfolgt mit Hilfe einer Konterverschraubung. Über eine Anzeige der Signalintensität wird die Ausrichtung erleichtert. Der Anschluss der Versorgungsspannung erfolgt an Sender und Empfänger.
Der Schaltausgang wird am Empfänger zur Verfügung gestellt. Es ist keine zusätzliche Auswerteeinheit notwendig.

level monitoring progap process powders

Ähnliche Produkte

Produits apparentés

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

相关产品

QUOTE DEVIS ANGEBOT OFFERTA 报价 CONTACT CONTACT KONTAKT CONTATTI 联系我们 REQUESTAPPLICATIONRICHIESTAAPPLIKATIONSFRAGEBOGEN请求报价
Go to Top