CEMS Multiplexersystem

MVS

MVS 2M ist ein Multikanalsystem, das die Verteilung von zwei, drei oder vier Rauchgaskanaläen an ein Gasüberwachungssystem (GMS) ermöglicht

Seine Funktion besteht darin, das GMS mit den Probenahmesystemen für Gas und Kalibriergas zu verbinden und die Redundanzfunktion zu ermöglichen.

Erhältlich in 2 Versionen:

  • MVS 2M beheizt, zur Verwendung mit dem HOFI-Probenahmesystem und den Gasmonitoren MIR 9000H / MIR FT / Graphit 52 M
  • MVS 2M unbeheizt, zur Verwendung mit dem SEC-Probenahmesystem und den Analysatoren MIR 9000 / MIR 9000CLD / MIR IS
Vergleichen

Bei Kaminen wird die Probenahme mit den HOFI-Boxen (MVS 2M – beheizte Version) oder den SEC-Sonden (MVS 2M – unbeheizte Version) durchgeführt. Andere Probenahmesysteme sind auf Anfrage möglich. Die Redundanzfunktionen sind nur für die Probenahmeboxen gewährleistet, inklusive DTP-Funktion (Durchfluss-Temperatur-Druck). Alle anderen Messungen (Staub, Quecksilber, etc.) werden vom MVS 2M nicht berücksichtigt.

  • Die Datenkommunikation und Steuerfunktionen werden über Ethernet, serielle Verbindung oder potenzialfreie Kontakte gewährleistet
  • Keine Beeinflussung durch den Druck
  • Back-up von RAM-Speicherdaten und Echtzeituhr
  • Interaktive, menügesteuerte Software mit LCD-Display, die eine einfache Bedienung ermöglicht
  • Alle Gasprobenentnahmesysteme von ENVEA können mit trockenen oder beheizten MVS-Multiplexing-Lösungen   (2 bis 4 Kanäle) verwendet werden.
  • Über 1.000 Installationen weltweit, die viele Anwendungen und Branchen abdecken
  • Verfügbar in 2 Versionen:
    • MVS 2M beheizt, zur Verwendung mit dem HOFI-Probenahmesystem und den Gasmonitoren MIR 9000H / MIR FT / Graphit 52 M
    • MVS 2M unbeheizt, zur Verwendung mit dem SEC-Probenahmesystem und den Monitoren MIR 9000 / MIR 9000CLD / MIR IS
  • Kraft-Wärme-Kopplung, Gasturbinen
  • Industrielle Heizkessel
  • Öfen
  • Kraftwerke
  • Zementwerke
  • Verbrennungsanlagen…

 

Technische Spezifikationen
Beheizte Version Unbeheizte Version
Vorbelüftung 100-200 l/h 15-30 l/h
Druckluftdruck 5,5 bar mini N/A
Druckluftverbrauch 0,5 bis 1 m3/h N/A
Verbrauch 700 W (2 Kanäle) / 1000 W (3 Kanäle)
1300 W (4 Kanäle) + 110 W pro Meter beheizte Leitung
150W
Kommunikation RS232/RS422, Ethernet
Betriebstemperatur +5°C bis +40°C
Arbeitstemperatur 180°C Umgebung T°
Alarmprüfung Permanent: Anzeige oder Balkenanzeige
mit WEX-Software
Thermische Alarme: Alarme T°C <175°C –
190°C > Alarme T°C,
Permanent: Anzeige oder Balkendiagramme
Anzeige mit WEX-Software
Ejektor Eingebaut, beheizt N/A
Abmessung (TxBxH) 300x600x800 mm 200x400x600 mm
Gewicht (kg) 15 Kg 10 Kg

MVS 2M versorgt GMS ausschließlich über einen Kanal oder sequentiell über zwei, drei oder vier Kanäle mit Messgas.

Dieses Gerät ist ein Slave des zentralen Steuerpults (PCC), auch wenn es möglich ist, das MVS 2M manuell über einen an der Frontplatte montierten LCD-Bildschirm zu steuern.

Ähnliche Produkte

Produits apparentés

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

相关产品

QUOTE DEVIS ANGEBOT OFFERTA 报价 CONTACT CONTACT KONTAKT CONTATTI 联系我们
Go to Top