Kontinuierlicher, automatischer Schwebepartikel-Monitor

MP101M

Messung der PM10-, PM2,5- und PM1-Feinstaubkonzentration im Bereich von 0-10.000 μg/m3 unter Verwendung der Standard-Referenzmethode

Das Analysegerät MP101M verwendet die Standard-Beta-Gauge-Messmethode nach ISO 10473 für die kontinuierliche Messung der Feinstaubkonzentration in der Umgebungsluft. Das Gerät ist als gleichwertig mit der Referenzmethode gemäß den europäischen Normen EN12341 für PM10 und PM2,5 bzw. EN14907 und US EPA für die kontinuierliche Überwachung von PM10 oder PM2,5 zertifiziert.

Glasfaserband mit 3 Jahren Autonomie bei kontinuierlicher täglicher Probenahme

Vergleichen
  • Hohe Genauigkeit, unbeeinflusst von der physikalisch-chemischen Natur, Farbe oder Form der Partikel
  • Glasfaserband mit 3 Jahren Autonomie bei kontinuierlicher täglicher Probenahme
  • Robustes Instrument, unempfindlich gegen Vibrationen, Feuchtigkeit, Temperatur…
  • Eingebautes Referenzmessgerät für die Kalibrierung: keine Notwendigkeit einer werkseitigen Rekalibrierung
  • Probenahmefluss kontinuierlich geregelt auf die atmosphärische Temperatur und den atmosphärischen Druck: reduziert Verdampfungsartefakte flüchtiger Verbindungen (obligatorisch für PM2.5 gemäss EU-Vorschriften)
  • Ausgestattet mit großem, 7”-Farb-Touchscreen mit animierter Echtzeit-Anzeige
  • Austauschbare Probenahmeköpfe für PM10, PM2.5, PM1 und TSP
  • Smart, angeschlossenes Gerät mit eingebettetem Webserver für die einfachste, vollständige Fernsteuerung und Bedienung des Analysators von jedem PC, Tablet oder Smartphone aus (Konfiguration, Kalibrierung, Test, Diagnoseparameter…)
  • Kostensparender Analysator mit extrem niedrigem Stromverbrauch, 24-V-Versorgung (Option) und in der Lage, Temperaturen bis zu 45-50 °C ohne Klimaanlage standzuhalten
  • Kann in autonomen, solar- oder grüner Energie betriebenen Luftqualitätsüberwachungsstationen wie dem Solar AQMS von ENVEA
  • installiert werden.
  • Stadt und Industrie… zur Überwachung der Luftverschmutzung
  • Mobile Laboratorien zur Überwachung der Luftqualität
  • Straßenseitige Überwachung der Luftqualität, Kontrolle der Verkehrsverschmutzung
  • Überwachung von Hotspots für Luftverschmutzung
  • Prozessleckage und Zaunlinienüberwachung für die Industrie
  • Kampagnen zur Messung der Luftverschmutzung und Überwachungsstudien
Technische Spezifikationen
Messbare Parameter PM10, PM2.5, PM1, TSP
Technologie Betastrahlen-Dämpfung
US-EPA / QAL 1 Zertifizierung JA
Messbereich bis zu 10 000 μg/m3
Messeinheit µg/m3
Lower Detectable Limit (2σ) 0.5 μg/m3 (24h Mittelwert)
Entnahmerate 1 m³/h
Entnahmepumpe Externe Vakuumpumpe
Temperaturbereich 0°C bis 40°C
Datenspeicher Intern
Integrierte I/O LAN/USB/WIFI/AO
Gewicht (Kg) 15.2 (ohne externe Pumpe)
Maße mm (LxWxH) 360.5 x 483 x 266
Gehäuse 19″ Rack, 6U
Druck/Temperatur Kompensation JA
    Hauptoptionen:

  • 24 V Stromversorgung PLUS erweiterter Temperaturbereich 0-50°C
  • CPM-Modul zur optischen Echtzeitanzeige (Konzentration, Zählung, Klassifizierung nach Größenbereich) von Partikeln (siehe spezifische Broschüre)
  • US EPA- und EU-CEN-konforme Probenahme-Einlässe
  • Temperaturgeregeltes Probenahmerohr (RST): 1 m, 1,5 m, 2 m, 2,75 m, entsprechend der CEN-Richtlinie PM10
  • I/O Max 2 elektronische ESTEL-Karten mit:
    – 4 unabhängigen analogen Ein-/Ausgängen
    – 4 Fernsteuerungseingänge
    – 6 potentialfreie Kontakte Ausgänge
  • Externe Pumpenbaugruppe: Membrane (9,4kg), Drehschieber (4,6kg)
  • Allwetterschrank für den Außenbereich, mit oder ohne Klimaanlage
  • Einfach zu installierendes Messspannenkalibrierungsmodul für automatische und programmierbare Kalibrierungen
  • Feldverbindungssatz für Leck- und Nullprüfung (am RST-Rohr)
  • Laborverbindungssatz für Dichtheits- und Nullprüfung (an MP101)
  • Perlendurchflussmesser zum Kalibrieren des Probenahmedurchsatzes
  • Schwebstofffilter für Nullpunkt-Test

Das Staubmessgerät MP101M ist als gleichwertig mit der Referenzmethode für Partikelmessungen gemäß der europäischen Norm EN12341:2014 für PM10 und PM2,5 und der US EPA für die kontinuierliche Überwachung von PM10 oder PM2,5 zertifiziert.

ISO 10473: 2000 & EN 15267 (QAL 1)

  • FÜR PM10 :
    • US-EPA (EQPM-0404-151)
    • EN 12341:2014 ( TÜV )
    • EN 16450:2017 ( TÜV )
    • EN 12341 (I-CNR 087/2004, F-LCSQA)
    • Europäische Norm EN 14907 JRC-Veröffentlichung (Äquivalenz demonstriert von LCSQA – Laboratoire Central de Surveillance de la Qualité de l’Air)
  • FÜR PM2.5:
    • US-EPA (EQPM-1013-211)
    • EN 12341:2014 ( TÜV )
    • EN 16450:2017 ( TÜV )
    • J-MOE PM 2.5 TYP GENEHMIGT

 

 

Ähnliche Produkte

Produits apparentés

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

相关产品

QUOTE DEVIS ANGEBOT OFFERTA 报价 CONTACT CONTACT KONTAKT CONTATTI 联系我们
Go to Top