Mercury Ultratracer für Gesamtquecksilber (TGM)

UT-3000

Der Ultratracer misst zuverlässig Gesamt-Hg (Total Gaseous Mercury TGM) in Luft und anderen Gasen selbst im Ultraspurenbereich (sub-ng/m³) gemäß EN 15852.

Der UT-3000 arbeitet vollautomatisch. Alle Funktionen werden von einem eingebauten Mikroprozessor kontrolliert. Während der Messung werden alle Parameter und Messergebnisse im integrierten Datenlogger gespeichert.

Der Datenlogger hat eine Aufzeichnungskapazität von 5000 Messungen (bei Standardeinstellungen ca. 2 Monate).

Vergleichen
  • Empfindlichkeit und Nachweisgrenze sind anderen Instrumenten mit ähnlicher Technologie weit überlegen
  • Im Gegensatz zur Fluoreszenzmethode benötigt der UT-3000 keine teuren Trägergase
  • Unempfindlich gegenüber Interferenzen auf Grund des Quenchingeffekts
  • Automatischer Betrieb
  • Automatische Probenfluss-Kontrolle
  • AutoRange-Funktion
  • Manuelle oder automatische Kalibrierungsmodule (optionales Zubehör)
  • Integrierte Datenspeicherung für mehr als 5000 Messungen
  • Multiplexer-Betrieb (Option)
  • Sonderversion UT-3000 NG mobile (Option) – das kompakte und mobile System für  die Quecksilberbestimmung in Erdgas
  • Überwachung der Luftqualität im Innen- und Aussenbereich
  • Stationäre und mobile AQMS-Laboratorien
  • Überwachung industrieller Emissions-Grenzwerte
  • Aufspüren von Kontaminationsquellen im Umweltbereich
  • Untersuchungen zur Quecksilberverteilung in der Atmosphäre
  • Erdgas und Erdgasderivate
  • Emissionsüberwachung
  • Prozessüberwachung
  • Profilerstellung der Rauchfahne
  • Studien zur Wechselwirkung zwischen Atmosphäre und Oberflächen
  • Entgasungsstudien von Böden
Technische Spezifikation
Messprinzip Amalgamierung (MI Goldfalle), Kaltdampf-Atomabsorption (CVAAS) bei 253,7 nm
Messkomponente ΣHg (Total Gaseous Mercury TGM)
UV-Quelle Elektrodenlose Hg-Niederdrucklampe (EDL),
Stabilisierung Referenzstrahl-Technik
Optische Zelle Quarzglas (Suprasil), l: ca. 230mm, beheizt ca. 45°.
Nachweisgrenze 0,1 ng/m³ entsprechend 0,5 pg Hg absolut
Probenvolumen 0,1 l bis 10 l
Sammelzeit 9 sec … 15 min
Dauer Messzyklus 3 … 99 min
Messbereiche bei 10 l Probenvolumen: 0,1 ng/m³ bis 1000 ng/m³; bei 1 l Probenvolumen: 1 ng/m³ bis 10 000 ng/m³
Datenlogger integriert, für bis zu 5 000 Messungen
Kalibrierung manuell – durch Einspritzen von Kalibriergas in den Kalibrierport (Spritze optional erhältlich); automatisch – mit Kalibriergaseinheit
Technische Daten
Signalausgänge analog: 4 – 20 mA (500 Ω max.); seriell: RS232 / USB
Statusausgang 3 Relaisausgänge, potenzialfrei
Zulässige Umgebungstemperatur 0 bis 40°C
Stromversorgung 230 VAC / 50 Hz  – 110 VAC / 60 Hz
El. Leistungsaufnahme 250 VA max. (Ausheizungsspitze)
Batteriebetrieb Batteriemodul optional
Abmessungen (B x H x T) 45 x 15 x 35 cm (ohne Filter)
Gewicht ca. 9 kg
  • Konform zu DIN EN 15852
  • Unsere Produkte werden gemäß den Qualitätsvorschriften nach ISO 9001 hergestellt.
  • CE-geprüft

Ähnliche Produkte

Produits apparentés

Ähnliche Produkte

Ähnliche Produkte

相关产品

QUOTE DEVIS ANGEBOT OFFERTA 报价 CONTACT CONTACT KONTAKT CONTATTI 联系我们
Go to Top