AQMS-Datenverarbeitung und Berichterstattung

XR®

Datenerfassungs-, Verarbeitungs- und Berichterstattungssoftware, die in der Lage ist, netzwerkmäßig Tausende von AQMS-Stationen und Messgeräte zu verwalten.

Die XR®-Umweltmanagementsoftware von ENVEA bietet die Einhaltung von Luftqualitätsstandards (Grenz- und Richtwerte) für die Beurteilung und das Management der Luftqualität.
Die XR®-Software zentralisiert und handhabt alle Ihre Daten aus der Luftqualitätsüberwachung. Neben der Überwachung der Qualität der gesamten Messkette bietet sie eine ganze Reihe von Werkzeugen für die Datenverarbeitung und -prognose.  Mit seinen einzigartigen Funktionen wie dem automatischen Datenvalidierungsmodul und den QA/QC-Tools ist XR® die fortschrittlichste Software-Suite für Ihr Datenmanagement.

  • Erfassung, Verarbeitung und Anzeige jeglicher Art von Umweltdaten: Gas- und Staubanalysatoren, meteorologische Sensoren, Probenehmer…
  • Automatischer Vergleich mit gesetzlichen Schadstoffgrenzwerten (ELV’s)
  • Datenerfassung von Hunderten von Umweltmessgeräten und Sensoren (mehr als 250 Kommunikationsprotokolle verfügbar)
  • Rückverfolgbarkeit und hohe Verfügbarkeit der rohen und validierten Daten
  • Erweiterte Statistiken, automatische Datenvalidierung und Berichte
  • Erweiterte Kontrolle der Messkette
  • Eingabe und Import von Analyseergebnissen
    Messgeräte für die kontinuierliche Messung und Analyse von Luftschadstoffen
    Mobile Labors, die helfen, die Luftqualität an verschiedenen Orten sowie die geographische Verteilung der Luftverschmutzung zu untersuchen.

Datenerfassung:

  • Datenerfassung von Analysegeräten und anderen Geräten über digitale oder analoge Eingänge
  • Berechnungen (Skalierung, Anpassung, Linearisierung, Normalisierung); Aggregation der resultierenden Daten über verschiedene Zeiträume zur Bestimmung von Durchschnittswerten
  • Management von Ausfällen, Grenzwertüberschreitungen und Alarmen

Datenverwaltung:

  • Automatisches Versenden einer E-Mail, SMS, Fax, etc. bei Ausfällen oder Grenzwertüberschreitungen
  • Kommunikationsmanagement zwischen der Software und den Datenerfassungssystemen
  • Zuweisung eines Qualitätscodes für Roh- und Mittelwertdaten (z.B. Wartung, Kalibrierung, Drift, Alarm, Ausfälle…)

Überwachung:

  • Systemzustandsanzeige (Ausfälle, Alarme, Schwellwertüberschreitungen)
  • Mehrfensteranzeige (Diashow)
  • Datenanzeige: roh, Mittelwerte, Trends…
  • Überwachung der konfigurierten Parameter, Fernüberwachung von Messgeräten
  • Echtzeit-Datenverfolgung, interaktive Einrichtung, Kalibrierung und automatische Überwachung der Ergebnisse, Ferntests

Datenvalidierung (manuell):

  • Tabellen und/oder Diagramme Datenanzeige
  • Mehrere Validierungsebenen mit unterschiedlichen Ebenenrechten und Protokollierung
  • Rückverfolgbarkeit von Aktionen (Datenvalidierung, Invalidierung, Anpassung)
  • Qualitätscodes für die Daten (Wartung, Kalibrierung, Drift, Warnungen, Ausfälle…)
  • Automatische statistische Analyse zu früheren Verschmutzungsepisoden

Datenvalidierung (automatisch):

  • Automatische Datenvalidierung in Echtzeit
  • Satz von anpassbaren Datenvalidierungsregeln
  • Backup der automatisch validierten Daten bis zur Endkontrolle
  • Rückverfolgbarkeit der automatischen Validierungsaktionen

Berichtsmanagement:

  • Import von Labordaten, automatischer oder manueller Datenexport in verschiedenen Dateiformaten: Excel, XML, HTML, PDF, CSV…
  • Automatische Ausgabe von konformen und angepassten Berichten entsprechend den Anforderungen der lokalen Behörden

Systemverwaltung und Sicherheit:

  • Datenbank: Größenkontrolle, automatisches Backup, Datenarchivierung, Reinigung und Wiederherstellung
  • Detaillierte Verwaltung der Zugriffsrechte für verschiedene Benutzerprofile. Systemanmeldung über Identifikation
  • Protokollierung aller Aktionen, die entweder von den Benutzern ausgeführt oder automatisch von der Software betrieben werden
  • Automatisches U.P.S.-Management bei Stromausfall
  • Berichte über den Systembetrieb (Ausfälle, Kommunikationsstatus, etc.)

Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle:

  • Kontrollkarten-Verwaltung
  • Automatische Verwaltung von Kalibrierdiagrammen
  • Automatische Analyse und Ergebniskontrolle
  • Drei verschiedene Regelkarten gleichzeitig und automatisch für jeden Analysator verfügbar: CUSUM (NFX06-031-4), EWMA (NFX06-031-3) und Shewart (ISO 8258)
  • Grafische Anzeige der Kalibrierungen von Messgeräten und historischen Daten
    Einhaltung von:

  • MCERTs Leistungsstandards und Testverfahren für umgebungsbasierte Datenmanagement-Software

  • ISO 7168-1: 1999 – Austausch von Daten zur Luftqualität
  • AFNOR NF X 06-044 norm
  • Europäische Richtlinie 2008/50/CE

Related products

QUOTE DEVIS QUOTE CONTACT CONTACT KONTAKT CONTACT 联系我们

Compare up to 5 products Show