Leading Trade Fair for Powder & Bulk Solids Processing and Analytics

Vom 27. bis 29. September 2022 findet mit der POWTECH wieder die Leitmesse der mechanischen Verfahrenstechnik statt. Die weltweit unangefochtene Nummer eins für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologie bietet einen einzigartigen Überblick über eine Vielzahl an Branchen und Produkten.

Als Spezialist für die Überwachung von Pulver, Granulat und Staub ist ENVEA als Aussteller auf der POWTECH dabei. Das innovative Unternehmen präsentiert Produkte und Lösungen zur Überwachung der Staubkonzentration in und um Produktionsanlagen, zur einfachen Filterbruchüberwachung sowie Sensoren zur Messung des Feuchtegehalts von Schüttgütern oder zur Volumenstrommessung. Außerdem werden weitere Messsysteme zur Materialflussüberwachung sowie Mengen- und Geschwindigkeitsmessung von Staub, Pulver oder Granulat vorgestellt.

Mit den Lösungen von ENVEA optimieren Sie Ihre Prozesse, reduzieren Kosten und steigern die Prozesseffizienz. Besuchen Sie uns vom 27. bis 29. September 2022 auf der POWTECH in Nürnberg, Halle 3A, Stand 3A-338.

Fordern Sie Ihren kostenlosen Eintrittsgutschein an oder nutzen Sie den Code A457683, um sich direkt für die POWTECH anzumelden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Eintrittskarte zur POWTECH anfordern
Direkt mit Gutscheincode anmelden

Neue Produkte und Lösungen von ENVEA

Mit dem AirSafe PM, AirFlow P und FlowJam T präsentiert ENVEA gleich drei Highlights auf der POWTECH.

Der AirSafe PM ist ein neuer Sensor für die Überwachung der PM-Werte in der Innenraumluft. Arbeitsplätze in Innenräumen von Prozessbereichen können präzise auf PM1, PM2,5, PM4,25, PM10 und TSP überwacht werden. Der Sensor ermöglicht eine getrennte Messung der E- und A-Staubfraktionen und entspricht den Normen EN 481 und TRGS 900.

Zum AirSafe PM

Zur Volumenstrommessung in staubbeladenen Applikationen wurde der AirFlow P entwickelt. Das Messgerät ist perfekt für Positionen im Prozess geeignet, an denen Differenzdruckmessungen auf Grund von zu hoher Staubbeladung nicht eingesetzt werden können oder Kanalumbauten nicht möglich oder erwünscht sind.

Zum AirFlow P

Zur Materialflussüberwachung in dünnen Schlauchleitungen wurde der FlowJam T entwickelt. Er ist ideal zur Überwachung von kleinen Feststoffmengen in flexiblen Leitungen aus elektrisch nicht leitfähigem Material, wie zum Beispiel Kunststoff oder Gummi, mit Außendurchmessern zwischen 4 und 25 mm. Der Sensor wird für die Messung um die Schlauchleitung herum montiert.

Zum FlowJam T