MATERIALFLUSSÜBERWACHUNG VON STRAHLMITTEL

Sonstiges | FlowJam

Kunde: Oberflächenbehandlung (Deutschland)

Produkt: Strahlmittel / 0,5 – 4 kg/h

Förderorgan: pneumatisch in Schlauchleitung / Druck 3,5 bar

Einbauort: eingeschraubt in 1 1/2-Zoll-Gewindestutzen über Schlauchleitung

Besonderheit: es wird durch den Schlauch hindurch detektiert

Anzahl der Systeme: 8

Laut Kunde bietet das FlowJam-System folgende Vorteile:

  • kontinuierliche Materialflussüberwachung
  • einfache Inbetriebnahme (selbst durch Kunden)
  • sehr preisgünstiges Gerät
  • Material kann durch den Schlauch hindurch detektiert werden, ohne in den Förderstrom einzugreifen

Kundennutzen:

  • Qualitätssicherung beim Herstellungsprozess