Als umweltfreundliches, ultrakompaktes, intelligentes und vernetztes Gerät ist die MIR 9000e ein Muss für die Messung von Verbrennungsabgasen von Kesseln, Industrieöfen und Prozessanwendungen sowie für CEMS-Anwendungen.

Das Multigasmessgerät entspricht den höchsten internationalen und europäischen Standards, wie z.B. der EN 15267, und wurde nach den Richtlinien der TÜV Rheinland Group eignungsgeprüft und zertifiziert.
Es kann, je nach Auswahl, bis zu 8 Parameter gleichzeitig und kontinuierlich messen: NO, SO2, CO, CO2, CH4, N2O, O2 und Rest-H20) einschließlich Treibhausgase.
Der Analysator ist an Ihre aktuellen und zukünftigen Anforderungen anpassbar und kann ohne Hardware beim Kunden vor Ort von einem einzigen Parameter auf die vollständige Gaskonfiguration aufgerüstet werden. Er eignet sich besonders für Standorte, die die Anforderungen der europäischen Richtlinie 2010/75/EU zur Emissionsberichterstattung für Großfeuerungsanlagen erfüllen müssen.

Der MIR 9000e ist ein äußerst kompakter 19”-3HE-Analysator, der eine einfache, schlüsselfertige Integration und einen intelligenten Betrieb einschließlich AMS-Steuerfunktionen gewährleistet: integrierte Probenahmekontrolle, automatische Null- und Kalibirergaseindüsung, externe Pumpensteuerung, Anzeige von Systemalarmen usw. Kompatibel mit jeder Art von Trocknungstechnologie (Gaskühler, Permeation, Verdünnung…) ist er vielseitig einsetzbar und eignet sich sogar für Upgrades und nahtlose Nachrüstung bestehender Messanlagen auf dem Markt.

Der Gasmonitor verwendet die neuesten optischen und elektronischen Technologien, die eine erhöhte Präzision und Robustheit bieten und gleichzeitig nur eine begrenzte Wartung und einen äußerst geringen Stromverbrauch erfordern. Dank seines bahnbrechenden mechanischen Designs zur Gewichts- und Energieeinsparung sowie seines exklusiven modularen “inside the box”-Konzepts ist der Monitor unempfindlich gegen T°-Schwankungen im Bereich von +5° bis +40°C (keine Klimaanlage erforderlich).

Intelligent und verbunden, mit einem Klick Zugriff auf die wichtigsten Funktionen über Touchscreen oder über vollständigen Fernzugriff  auf den vollen Betrieb vom Computer über TCP/IP-Verbindung oder auf dem Smartphone, über ENVEA Connect™ App (kostenloser Download). Smartphone-Warnungen und -Benachrichtigungen, Software-Updates, direkter Zugriff auf Echtzeit- und gespeicherte Daten mit Auswahl des Zeitrahmens zur Generierung von Grafiken, eingebettetes Kommunikationsprotokoll für DAHS-Software (WEX®) mit automatischer Erkennung und Konfiguration, IoT-Dienste usw. sind nur einige der modernen Funktionen, die in diesem hoch-innovativen System implementiert wurden.